Ist Brot vegan?


Fragen über Fragen…



Eigentlich möchte man meinen, dass Brot an und für sich unbedenklich ist. Schließlich besteht der Teig vorwiegend aus Zutaten wie: Wasser, Mehl und einem Treibmittel wie z.B. Hefe.
Würden Brot und andere Backwaren grundsätzlich aus diesen Zutaten hergestellt, wäre es vegan und somit für Veganer unbedenklich (Hefe ist übrigens vegan).

Doch auch in Brot und Backwaren können sich tierische Inhaltsstoffe befinden.
Gerade der Einkauf beim Bäcker ist da so eine Sache. Denn gerade dort lässt sich schwer nachvollziehen, welche Zutaten der Bäcker zum Anmischen seiner Teigwaren verwendet hat.

brotBei süßen Stückchen vom Bäcker kann man jedoch prinzipiell davon ausgehen, dass Eier, Butter oder andere tierische Inhaltsstoffe wie Milch zur Produktion verwendet wurden.

Wichtig zu wissen ist, welche Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs sich jetzt genau in Brot- und Backwaren befinden können. Daher hier eine kleine Auflistung möglicher Zusätze:

– Schweineschmalz; findet vor allem in Laugenprodukten wie Laugenbrötchen, Stangen und Brezeln Verwendung.
Schweineschmalz wird auch oftmals zum Fetten von Backblechen verwendet und muss, auch bei industriell hergestellten Backwaren, nicht zwingend deklariert werden.

– Cystein; vor allem industriell hergestellten Backwaren werden oft Zusatzstoffe wie Mehlbehandlungsmittel und Enzyme beigemischt.
Das Mehlbehandlungsmittel kann zum Einen gentechnisch, zum Anderen aber auch aus tierischen Bestandteilen wie Federn, Borsten und Haaren gewonnen werden. Diese Art von Zusatzstoff ist dann nicht vegan.

-Backferment; auch das ist so eine Sache. Vorwiegend in Sauerteigprodukten verwendet, wird Backferment auf der Basis von Honig kultiviert und ist somit, als tierisches Produkt, nicht vegan.
Ein Diskussionspunkt hierbei ist oft ob Produkte tierischen Ursprungs, die als Hilfsstoffe verwendet, aber nicht im Endprodukt enthalten sind, vegan sind oder nicht. Hierbei muss jeder für sich selbst entscheiden.

Eine Hilfestellung welche im Supermarkt erhältlichen Backwaren vegan sind, liefert z.B. der Einkaufsguide von Peta2:

In Zukunft möchte ich mich in meinem Blog u.a. auch mit der Frage beschäftigen ob z.B. Energydrinks, Fruchtsäfte, Wein oder Milchsäure vegan ist.

Wenn Euch ein spezielles Produkt interessiert, zu dem Ihr gerne mehr wissen wollt, freue ich mich über Euer Feedback :).

Advertisements

2 Kommentare zu „Ist Brot vegan?

  1. Hallo,
    Bedeutet es dass ich davon ausgehen muss, dass das brot, was ich im Supermarkt einkaufe nicht vegan ist oder sein kann obwohl die Zutatenliste keine tierischen produkte enthalten

    Gefällt mir

    1. Hallo,
      wenn du Brot im Supermarkt kaufst, müssen alle verwendeten Zusatzstoffe angegeben werden. Insbesondere auch das Mehlbehandlungsmittel L-Cystein bzw. E 920, das ja aus überwiegend Schlachtabfällen (Haare, Federn, Borsten) gewonnen wird.
      Es gibt zwar eine Ausnahmeregelung, dass Zusarzstoffe, die über einen anderen Stoff ins Produkt gelangen aber im Endprodukt keinen technologischen Nutzen haben nicht deklariert werden müssen. Für L-Cystein gilt diese Regelung jedoch nicht. Insofern kannst du davon ausgehen dass das Brot im Supermarkt vegan ist, wenn dies nicht deklariert ist :).
      Lg Cordula

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s