Veganer Mozzarella aus Sonnenblumenkernen.


Etwas, das ich früher als Allesesser ziemlich gerne gegessen habe, war mitunter Tomaten-Mozzarella-Salat. Zusammen mit Balsamico, einfach lecker. Umso mehr habe ich mich gefreut als ich vor einem Jahr heraus gefunden habe, dass man auch selber veganen Mozzarella herstellen kann. So kann man den, genauso wie das Original, zusammen zu Tomaten essen oder ihn auch panieren und daraus sozusagen Mozzarella-Sticks machen. (Der „Käse“ zerschmilzt bei Hitze genauso wie das Original.)

Alles was ihr für eine Portion benötigt sind folgende Zutaten:

  • ca. 60 g Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Flohsamenschalen
  • ca. 200 ml Wasser
  • Lauchzwiebeln
  • Knoblauch, Salz und Pfeffer
  • 2 EL Zitronensaft

 

 

Und so geht´s:

Wenn alle Zutaten griffbereit sind, dann müsst ihr zuerst die Sonnenblumenkerne in etwas Wasser aufweichen lassen. Währenddessen 2 EL Flohsamenschalen zusammen mit ca. 200 ml Wasser in einer kleinen Schüssel geben, etwas umrühren und für gute zwei Stunden stehen lassen.

Schuesseln

Die Flohsamenschalen bilden sozusagen die Grundlage für den Mozzarella. Flohsamenschalen sind ein Ballasstoff, den ihr in so gut wie jedem Reformhaus, bei Alnatura oder ansonsten in der Apotheke erhalten könnt.
Ich habe meine damals in der Apotheke erstanden und für gute 500 g ca. 8 Euro bezahlt. In Relation was man damit an Menge produzieren kann, ist die Herstellung von veganem Mozzarella sogar günstiger als die Originalversion aus dem Supermarkt.

Wenn ca. zwei Stunden vergangen sind und die Sonnenblumenkerne aufgeweicht und die Flohsamenschalen eine feste Konsistenz angenommen haben, das Wasser der Sonnenblumenkerne abgießen und die nochmal gut mit frischem Wasser abspülen. Und dann alles in den Mixer. Zusammen mit den 2 EL Zitronensaft, dem Knoblauch, Salz, Pfeffer und den klein geschnittenen Lauchzwiebeln (Das mit den Lauchzwiebeln ist optional, diese kann man auch weglassen. Oder man kann stattdessen Basilikum oder andere Kräuter verwenden.). Und dann einfach alles gut durchmixen.

Mixer
Dann die dabei entstandene Mozzarellamasse in ein separates Gefäß geben und nochmal für zwei bis drei Stunden in den Kühlschrank stellen (dadurch wird der Mozzarella dann fest.).

Fertig.

Tomate-Mozzarella
Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen ;).

Advertisements

5 Kommentare zu „Veganer Mozzarella aus Sonnenblumenkernen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s