Vegan Breakfast: Haferflocken-Rosinen-Pancakes


Heute mal wieder ein Frühstücksrezept. Und das ganz ohne Milch oder Eier.
Alles was ihr dafür benötigt sind 4 einfache Zutaten:

  • Haferflocken
  • eine Banane
  • Wasser
  • Rosinen

 

Und so geht´s:

Eine Tasse Haferflocken, eine Banane und etwa 400 ml Wasser in den Mixer geben und gut durchpürieren.

Teig
Anschließend in den entstandenen Teig dann einfach nur noch die Rosinen (ja nachdem wie viel man haben möchte) hinzu geben und unterrühren. Und dann müssen die Pancakes eigentlich nur noch in einer Pfanne, entweder mit oder ohne Öl, gebraten werden, bis sie auf beiden Seiten leicht braun sind.

Pancake_Pfanne
Fertig.

Wer möchte, kann den Pancake dann noch mit etwas Agavendicksaft oder Ahornsirup und frischem Obst anrichten.

Pancakes
Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen ;).

Advertisements

2 Kommentare zu „Vegan Breakfast: Haferflocken-Rosinen-Pancakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s