Paprika-Avocado-Dip


Ein weiteres Rezept für alle, die es unkompliziert und unverarbeitet mögen. Denn dieser Dip eignet sich prima zu Ofenkartoffeln, rohem oder auch gekochtem bzw. gedünstetem Gemüse :).

Alles was ihr dafür benötigt sind folgende Zutaten:

  • 1/2 Paprika
  • 1/2 Avocado
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ein Schuss Zitronensaft
  • ca. 20 ml Wasser

Und so geht´s:

Wenn alle Zutaten griffbereit sind, die Paprika und die Avocado, genauso wie die Lauchzwiebel klein schneiden und zusammen mit der Knoblauchzehe, dem Zitronensaft und etwas Wasser in einen Mixer geben und gut durchpürieren.

Fertig :).

Dip

Der Dip hat durch die Paprika eine leicht süßliche Note und erhält durch die Avocado ein schön cremige Konsitenz.
Zu guter Letzt alles noch schön anrichten und dann einfach vegan genießen.

Dip_fertig

Dann viel Spaß beim Ausprobieren ;).

 

Advertisements

4 Kommentare zu „Paprika-Avocado-Dip

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s