Lust auf roh? Heute mal klassisch: Nudeln mit Tomatensoße und Parmesan.


Heute gibt es mal ein klassisches Rezept. Eines der Sachen, die ich immer wieder essen könnte – Nudeln. Nur heute mal in Rohkost :).

Alles was ihr für eine Portion benötigt, sind folgende Zutaten:

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 3 Tomaten
  • 30g Blumenkohl
  • 2 Lauchzwiebeln
  • eine Knoblauchzehe
  • 1 TL Basilikum (entweder frisch oder getrocknet)
  •  TL ca.
  • 50g Mandeln
  • eine Brise Salz

Zuerst geht es an die Nudeln. Dazu benötigt ihr einen  Spiralschneider. Wenn ihr keinen habt, könnt ihr die Zucchinis auch mit einem Gemüseschäler in dünne Streifen schneiden. Das dauert halt nur eine Weile.
Zucchininudeln
Wenn die Nudeln fertig sind, geht es an den „Parmesan“. Wie ich bereits in meinem letzten Beitrag zu Gemüse-Curry mit „Reis“ erwähnt habe, ist Blumenkohl ein wirklich funktionales Gemüse. So kann man daraus nicht nur Reis, sondern auch Parmesan machen ;). Dafür ein paar Blumenkohlröschen vom Stamm abtrennen, so ca. 30g reichen da vollkommen, und zusammen mit einer halben Lauchzwiebel in den Mixer geben und alles schön zerkleinern.
Wenn es fertig ist, sollte das Ganze dann ungefähr so aussehen:
Rosenkohl_Parmesan
Zu guter Letzt geht es an die Tomatensoße ;).
Dafür die Tomaten in kleine Stücke schneiden und zusammen mit einer Brise Salz, einer Lauchzwiebel, einer Knoblauchzehe, einem TL Basilikum und einem TL Oregano (ich habe hierführ beides in getrockneter Form verwendet) in den Mixer geben und mit etwas Wasser ein bis zwei Minuten gut durchpürieren. So lange bis daraus eine schöne Soße entsteht.

Anschließend noch ein paar Mandeln klein schneiden und alles schön anrichten. Fertig sind die Rohkost-Spaghetti. Sogar mit ziemlich überzeugend zu scheinendem Parmesan. Denn, als ich die Nudeln in der Pause gegessen habe, wurde ich mehrfach gefragt ob das denn echter Käse wäre :).
Zucchininudeln2
Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen ;).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s