Nudeln mit Hokaido-Ruccola-Pesto


Eine neue Woche, ein neues Rezept ;). Dieses Mal mit einer richtig leckeren Kombi: Hokaido Kürbis und Ruccola.

Alles was ihr dafür benötigt, sind folgende Zutaten:

  • 100g Hokaido
  • 5 getrocknete Tomaten
  • 50g Ruccola
  • 2 EL Tomatenmark
  • eine Knoblauchzehe
  • 1 TL Basilikum
  • etwas Wasser

 

Und so geht´s:

Zuerst den Hokaido von den Kernen befreien und in Stücke schneiden und in einen Mixer/Blender geben.

Hokaido

Dann noch die restlichen Zutaten hinzufügen, etwas Wasser dazu geben und alles gut durchpürieren.

Zutaten_Pesto

Ich habe die Pesto noch etwas bissfest gelassen. Denn so mag ich es einfach am liebsten :).
Wenn die Pesto fertig ist, dann sollte das jedenfalls ungefähr so aussehen:

Pesto

Zu guter Letzt noch Nudeln kochen und alles schön anrichten. Fertig ;).

413

Wer will, kann die Nudeln noch mit veganem Mandel-Parmesan anrichten.

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen :).

Advertisements

7 Kommentare zu „Nudeln mit Hokaido-Ruccola-Pesto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s