Cashew-Kakao-Creme


Heute mal ein Rezept für einen süßen Nachtisch, den man auch prima als süßen Nussaufstrich verwenden kann :).

Alles was ihr dafür benötigt, sind folgende Zutaten:

  • 100g Cashewkerne
  • 4 EL Kakao (in Rohkostqualität)
  • ca. 40 ml Wasser
  • 2 EL Agavendicksaft

Die Zubereitung ist im Grunde ziemlich einfach ;).

Als erstes die Cashewkerne am besten über Nacht in Wasser einweichen lassen. Dann das Wasser abgießen und die Cashewkerne in einen Mixer/Blender geben.

Dann den Kakao, den Agavendicksaft und das Wasser dazu geben.

Alles gut durchpürieren.

Fertig.

Cashew-Kakao-Creme

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen ;).

 

 

Advertisements

6 Kommentare zu „Cashew-Kakao-Creme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s