Bulgur mit Spinat


Das erste Mal kennengelernt habe ich Bulgur durch die türkische Küche. Denn Bulgur-Salat ist einfach super lecker. Kann ich jedem nur empfehlen mal auszuprobieren ;).
Doch auch so lässt sich mit Bulgur so einiges zubereiten. Daher heute mal eine Variante für den schnellen Appetit zwischendurch: Bulgur mit Spinat.

Alles was ihr für eine Portion benötigt, sind folgende Zutaten:

  • 1 Tasse Bulgur (ca. 200g)
  • 2 Tassen Wasser
  • 100g Blattspinat (entweder frisch oder TK geht auch)
  • 1 Lauchzwiebel
  • 3 EL gelbes Chilipulver
  • 1 TL jodiertes Salz
  • 1 EL Knoblauch
  • 4 EL Ajvar

Zuerst einen Topf mit 2 Tassen Wasser und  1 TL Salz füllen, zum kochen bringen und den Bulgur dazu geben. Dann alles bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen.

Bevor der Bulgur fertig ist und das Wasser aufgesogen hat, für die restlichen 5 Minuten den frischen Spinat dazu geben und auf diese Weise dünsten.

Zu guter Letzt eine Lauchzwiebel klein schneiden und das Ajvar, das Chilipulver sowie das Knoblauch dazu geben und alles gut mit einander vermengen.
Fertig.

Bulgur2

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen ;)!

Advertisements

11 Kommentare zu „Bulgur mit Spinat

  1. Oh, das klingt lecker! Ich habe Bulgur auch durch die türkische Küche kennengelernt. Lustig, dass er jetzt so gehyped wird, aber du hast recht, man kann eine Menge damit machen und es schmeckt ganz wunderbar! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s