Im Test: Vegane Muffin-Backmischung von „RUF“.


Manchmal hat man einfach Lust auf was Süßes, idealerweise was Frisches, Selbstgebackenes, aber man hat keine Lust ewig in der Küche zu stehen und zu backen.
Da bieten sich Fertigbackmischungen dann ziemlich gut an. (Nun ja, warten bis das Gebackene fertig ist muss man trotzdem.)
Auch wenn ich Muffins gerne selber backe, so wollte ich diese Fertigbackmischung dann doch mal ausprobieren. Vor allem deshalb, weil es mancherorts, wie beispielsweise in meiner Heimatstadt Ulm, mit dem veganen Sortiment in Supermärkten noch etwas rar bestellt ist. Obwohl ich sagen muss, dass man schon merkt, dass das Angebot stetig zunimmt ;D.

Wie dem auch sei, mir war diese Fertigbackmischung schon öfter aufgefallen und jetzt dachte ich mir einfach mal: Probiere ich es doch mal aus.

Muffins
Rückseite

Die Backmischung ist im Endeffekt genauso wie jede andere Fertigmischung auch. So beinhaltet die Packung 400g Backmischung, 40g Zartbitter Schokoraspeln und 12 Muffinförmchen.

Zutaten

Die Zubereitung ist dann ziemlich einfach:
Alles was man tun muss ist 80 ml Wasser, 125 ml Speiseöl (ich habe hierbei Olivenöl verwendet) und 150 ml Pflanzendrink (hierbei habe ich Hafer-Sojamilch verwendet) zur Fertigbackmischung dazu geben und dann alles gut mit einem Löffel vermischen. So lange bis eine gleichmäßige klümpchenfreie Konsistenz ensteht. Dann nur noch die Schokoraspeln hinzu geben und untermischen.

Teig_Schokolade

Als nächstes ein Bleck vorbereiten, die Muffinförmchen mit der Teigmischung befüllen und bei ca. 180° für gute 30 Minuten backen. Fertig ;).

Muffins_fertig

Im Grunde ziemlich leicht. Genau das Richtige für sonst eher Backfaule :).

Geschmacklich stehen die Muffins meines Erachtens nach nicht-veganen Konkurrenten in nichts nach. Der Teig wird schön locker und weich. Und vor allen Dingen richtig lecker <3.

Alles in allem ist diese Fertigbackmischung auf jeden Fall mal einen Versuch wert ;).

Advertisements

6 Kommentare zu „Im Test: Vegane Muffin-Backmischung von „RUF“.

  1. Hallo 🙂
    Das sieht wirklich köstlich aus! Am liebsten würde ich es sofort essen :)!
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du Lust und Zeit hast bei mir vorbei zu schauen :)!
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s