Zweierlei Porridge-Varianten ;)


Die letzte Woche hat es mir mal wieder das gute, alte Porridge angetan ;). Das ist im Grunde so einfach, dass sich daraus doch immer wieder neue Rezeptvarianten erstellen lassen. Von daher gibt es an dieser Stelle für alle, die auf Haferbrei stehen, heute mal zwei verschiedene Alternativen <3.

Variante 1: Bananen-Porridge

porridge1_1

Hierfür benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 1/2 Tasse Haferflocken
  • ca. 200ml Haferdrink
  • 2 Bananen
  • Zur Deko: Verschiedene Beeren und Zimtzucker

 

Und so geht´s:

Die Haferflocken zusammen mit dem Haferdrink kurz aufkochen und dann bei schwacher Hitze weiter kochen lassen, bis eine breiige Konsistenz entsteht.

Dann die beiden Bananen mit einer Gabel zerdrücken und am Schluss zu dem Haferbrei dazu geben und alles gut mit einander vermengen.

Zu guter Letzt alles mit ein paar Beeren und wenn man es noch etwas süßer möchte, mit etwas Zimtzucker on top, dekorieren. Fertig ;).

porridge1
porridge1_2

 

Variante 2: Lebkuchen-Porridge

porridge2_2

Für diese Variante benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 1/2 Tasse Haferflocken
  • ca. 250ml Vanille-Pflanzendrink
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • Zur Deko: getrocknete Mangostreifen, Leinsamen und Granatapfelkerne

Und so geht´s:

Die Haferflocken zusammen mit dem Vanille-Pflanzendrink zuerst erhitzen und dann auf niedriger Stufe weiter köcheln lassen, bis eine schön breiige Konsistenz entsteht.

Zum Schluss, kurz bevor das Porridge fertig ist, das Lebkuchengewürz dazu geben und alles gut mit einander vermengen.

Dann einen halben Granatapfel aushöhlen, die Granatapfelkerne, ein paar Leinsamen und getrocknete Mangostreifen darüber geben. Fertig ;).

porridge2_1
porridge2

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen! ❤

Advertisements

2 Kommentare zu „Zweierlei Porridge-Varianten ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s