Christmas Bakery: Nussecken mit einem Hauch von Orange.


Das letzte Rezept, kurz vor Weihnachten. Doch auch unabhängig von der Weihnachtszeit sind Nussecken immer wieder ein geschmackvoll-nussiger Snack. Nicht gerade besonders gesund und fettarm, doch man sollte es mit der Gesundheit auch nicht immer allzu ernst nehmen, wie ich finde. Denn Essen sollte Spaß machen :).

Wer es daher einmal mit ein paar Nussecken mit einem Hauch von Orange versuchen möchte, benötigt dafür folgende Zutaten:

Für den Boden:

  • 25 g Pflanzenmargarine
  • 100 g Zucker
  • eine Prise Salz sowie Vanille, gemahlen
  • 3 EL Orangensaft
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 250 g Dinkelmehl
  • 50 ml Wasser

Für das Nuss-Topping:

  • 75 ml Wasser
  • 150 g Zucker
  • 40 g Pflanzenmargarine
  • 100 g Mandeln, gehackt (nicht zu fein!)
  • 150 g Haselnüsse, gehackt

On Top:

  • Zartbitter Konfitüre

 

 

Und so geht´s:

Für den Boden die gemahlenen Mandeln mit dem Mehl, Zucker, dem Orangensaft sowie Salz mischen, die Margarine zufügen und alles zu einem bröseligen Teig verkneten. Als nächstes das Wasser hinzugeben und alles zu einem festen Teig verarbeiten.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form oder, wenn man keine solche hat, auf ein Backblech geben und mit den Händen sorgfältig und gleichmäßig flach drücken.
Wer an dieser Stelle Konfitüre möchte, kann den Boden mit jeder beliebigen Variante bestreichen.

Für das Nuss-Topping das Wasser mit dem Zucker in einen Topf geben, aufkochen und 2-3 Minuten kochen lassen. Von der Herdplatte nehmen und an dieser Stelle die Margarine sowie die gehackten Nüssen zugeben und alles gut vermengen. Zu guter Letzt die Nuss-Masse auf den Boden geben und gleichmäßig auf dem Boden verteilen.

Anschließend das Ganze im vorgeheizten Backofen bei etwa 180°C Ober- und Unterhitze für 30-35 Minuten backen.

Zu guter Letzt die Nussecken gut auskühlen lassen, in die gewünschte Form schneiden und mit etwas Zartbitter-Konfitüre verzieren. Fertig ;).

nussecken2
nussecken1

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und weihnachtlich vegan genießen! ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s