„Pflanzen sind auch Lebewesen.“

Nach gut über 3,5 Jahren als Veganer kann ich schon gar nicht mehr zählen wie oft ich dieses Argument nun schon gehört habe. Pflanzen sind auch Lebewesen. Oder Pflanzen haben auch Gefühle. So werden in Diskussionen dann nicht selten Pflanzen mit Tieren als Lebewesen gleichgesetzt. Manchmal ist dann sogar von Doppelmoral der Vegetarier und Veganer die Rede. Denn man rede ja von Tierleid, beachte dabei aber nicht das Pflanzenleid.  „„Pflanzen sind auch Lebewesen.““ weiterlesen

Advertisements

Die Sache mit dem Cholesterin…

Immer mal wieder geht es durch die Medien, dass der Konsum von cholesterinhaltigen Lebensmitteln wie Käse, Eier oder Fleisch, kein gesundheitliches Risiko in sich berge. So wird an mancher Stelle dann die Meinung vertreten, dass wir mehr Fette und Protein zu uns nehmen sollten, dafür lieber die Menge an Kohlenhydraten reduzieren sollten.
Etwas verwirrend. Denn an anderer Stelle heißt es wiederum man solle möglichst nicht zu viele cholesterinhaltige Lebensmittel konsumieren, denn diese erhöhen das sogenannte schlechte LDL-Cholesterin sowie den Gesamt-Cholesterinwert und fördern damit die Entwicklung von Arteriosklerose sowie Herzerkrankungen. „Die Sache mit dem Cholesterin…“ weiterlesen

Fastfood vs. Slowfood

Was ist Fastfood? Laut Definition erklärt sich der Begriff wie folgt:

Fastfood sind zubereitete Speisen, die für den raschen Verzehr produziert werden. Die Zeitspanne zwischen Bestellung und Erhalt des Produktes beträgt meist weniger als zehn Minuten. Der Begriff geht für viele Menschen auch mit dem Begriff von Junkfood einher.
Typische Gerichte hierbei sind u.a. Brat-, Brüh- oder Currywürste, Chicken Wings, Hotdogs, Fish and Chips, Hamburger, Pommes frites, Pizzen, Döner Kebab und Sandwiches.

„Fastfood vs. Slowfood“ weiterlesen

Thema Essstörungen

Kein leichtes Thema. Vielmehr eine schwere Kost. Etwas, mit dem man vielleicht schon einmal in Berührung gekommen ist. Sei es durch mediale Berichterstattung, das Internet oder vielleicht auch persönliche Erfahrung. Jedenfalls ein ernstes Thema.  „Thema Essstörungen“ weiterlesen

[Vegan mit Lebensmittelintoleranz] – Sojaunverträglichkeit.

Immer mehr Menschen leiden heutzutage an Lebensmittelunverträglichkeiten. So ist das Leben mit einer solchen auch nicht immer leicht und macht die Lebensmittelauswahl etwas schwerer…

Gerade dieses Thema ist mir in Zusammenhang mit einer veganen Ernährung inzwischen mehrfach begegnet. Wie soll man sich bloß vegan ernähren, wenn man bestimmte Lebensmittel aus gesundheitlichen Gründen gar nicht erst essen kann? Ist es dann nicht schon von vornherein vollkommen unmöglich sich vegan ausgewogen zu ernähren? Schließlich ist eine vegane Ernährung im Vergleich zu einer vegetarischen sowie mischköstlichen doch in der Wahl der Lebensmittelgruppen stark eingeschränkt. Da fällt so einiges weg. Und wo so einiges weg fällt, bleibt im Endeffekt doch nicht mehr viel übrig. „[Vegan mit Lebensmittelintoleranz] – Sojaunverträglichkeit.“ weiterlesen

Goldene Milch

Immer mal wieder habe ich hier und da etwas von Goldener Milch gehört. Einem neuen, man könnte sagen Trend-Getränk, das seine gelbe Farbe einem Gewürz namens Kurkuma zu verdanken hat.
Nun hatte mich das Getränk schon eine ganze Weile mal interessiert. Denn wie schmeckt Kurkuma eigentlich? Vor allen Dingen warmer Kurkuma? „Goldene Milch“ weiterlesen

Vegan und Plant-Based – verschiedene Bezeichnungen für ein und dasselbe?

Heute gibt es mal einen etwas anderen Beitrag auf meinem Blog, nämlich einen Gastbeitrag der lieben Laura von kostbarehaut.de. Aber lest selbst :):

 

Als mir Cordula vor einigen Tagen sagte, dass ich einen Beitrag zu diesem Thema für ihren Blog schreiben darf, war ich ehrlich gesagt noch der Auffassung das plant-based und vegan irgendwie fast das Gleiche sein müssten. „Vegan und Plant-Based – verschiedene Bezeichnungen für ein und dasselbe?“ weiterlesen

Die neueste Kreation des Fastfoodanbieters mit dem gelben „M“ – der „Giga BigMac“. Oder: Wozu brauchen die Japaner einen Burger mit 4 Hamburgerpatties?

Ich weiß noch wie ich mich früher als Kind immer auf Besuche dieser Burgerkette gefreut habe. Denn dort gab es dann eine Juniortüte mit einem kleinen Spielzeug. Ein Hamburger, Pommes, eine Cola, ein Spielzeug und als kleines Kind ist man glücklich. Die Werbung hat die kleinen Spielzeuge, passend zu diversen Filmen, die gerade im Kino liefen und sonstigen Aktionen ja auch immer gut beworben. So hat man sich als Kind dann halt auch gefreut, wenn es zum Essen dann noch ein Geschenk dazu gab. Denn es ist alles Marketing. „Die neueste Kreation des Fastfoodanbieters mit dem gelben „M“ – der „Giga BigMac“. Oder: Wozu brauchen die Japaner einen Burger mit 4 Hamburgerpatties?“ weiterlesen