Die goldene Mitte oder doch lieber Extreme?

Wenn ich so zurück blicke, dann erscheint es mir manchmal schon komisch wie schnell die Zeit vergehen kann. Und wie viele verschiedene Erfahrungen man in ein paar Jahren alles sammeln kann. Doch ein jede Erfahrung war auf ihre Art und Weise eine Bereicherung und barg die eine oder andere Lektion in sich.
So war ich bis vor einigen Monaten eigentlich noch eine überzeugte Veganerin gewesen und hätte nie gedacht jemals wieder Tierprodukte zu essen. Und jetzt bezeichne ich mich mittlerweile als Vegetarier. „Die goldene Mitte oder doch lieber Extreme?“ weiterlesen

Advertisements

Ist Ernährung keine Privatsache?

Ernährung ist mit so vielen verschiedenen Aspekten verbunden, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Auf der einen Seite ist Ernährung etwas Soziales. Gemeinsam am Esstisch zu sitzen, kann verbinden. Auf der anderen Seite ist es auch mit gewissen Emotionen verbunden. So geht es nicht nur um reine Nahrungsaufnahme um mal eben den Körper am Laufen zu halten. Denn Essen schmeckt, es spricht optisch an, es kann einem gut tun. Manchmal verbindet man damit auch gewisse Kindheitserfahrungen oder Traditionen. „Ist Ernährung keine Privatsache?“ weiterlesen

[Produktreview] – Erfahrungen mit dem Rasierhobel

Als ich folgenden Beitrag zum Thema ZeroWaste geschrieben habe, hat auch der Rasierhobel, der oben im Bild zu sehen ist, das erste Mal Erwähnung gefunden. Denn, da mich das Thema ZeroWaste eine zeitlang sehr interessiert hat, war ich natülich auch auf der Suche nach entsprechenden Alternativen. So stieß ich in meinen Recherchen immer mal wieder auf den sogenannten Rasierhobel. Etwas ungewohnt, schließlich hat die Bezeichnung „Hobel“ einen männlichen Charakter. Nicht umsonst. Denn so ein Rasierhobel wird eigentlich meist zur Rasur des Männerbartes verwendet. Nichts desto trotz finde ich diese Begrifflichkeit auch wieder irgendwie witzig. Vor allem, wenn man als Frau sagen kann man verwendet einen Rasierhobel, so erntet das nicht selten komische, aber für mein Empfinden amüsante Reaktionen ;). „[Produktreview] – Erfahrungen mit dem Rasierhobel“ weiterlesen

Waffeln mit Mango [vegan]

Heute gibt es mal wieder ein neues Rezept. Und zwar eines für die guten, alten Waffeln :). Eine Frühstücksvariante, die ich seit der Anschaffung meines neuen Waffeleisens für mich entdeckt habe und die ich seither nicht mehr missen möchte. Denn was Waffeln angeht, lassen sich daraus einige tolle Kreationen zaubern. Zudem ist es einfach und schnell zubereitet. Genau das Richtige, wenn man mal etwas Abwechslung auf dem Frühstückstisch möchte, aber dennoch nicht zu viel Zeit mit der Zubereitung verbringen möchte. Stressfrei, simpel und lecker. So lässt es sich doch am besten in den Tag starten, oder ;). „Waffeln mit Mango [vegan]“ weiterlesen

3 Jahre und warum dieser Blog nicht mehr nur vegan ist…

In den letzten Wochen hat sich in mir und in meiner Einstellung zu dem wie die Dinge bislang waren etwas geändert. Dem einen oder anderen wird es sicher aufgefallen sein, so hat sich auch der Untertitel meines Blogs ein wenig verändert.

Als ich vor etwas über 3 Jahren diesen Blog hier gestartet habe, war es mir in erster Linie ein Anliegen über das Thema Tierhaltung zu informieren und was wir Menschen doch alternativ tun können, um dem entgegen zu steuern. Denn das Internet bietet einfach eine tolle Plattform um die verschiedensten Menschen zu erreichen. „3 Jahre und warum dieser Blog nicht mehr nur vegan ist…“ weiterlesen

Vegetarier/Veganer in betagtem Alter. Veggie-Senioren ein Vorbild für die Jüngeren?

Heute möchte ich mal über ein etwas anderes Thema sprechen. Oftmals heißt es ja gerne die vegane Lebensweise sei ein Trend. Vor allem unter jungen Menschen Mitte zwanzig, Anfang dreißig. Sicher ist das so. Doch es gibt auch Menschen, die sich gerade in betagtem Alter dazu entscheiden der Tiere wegen Vegetarier oder sogar Veganer zu werden. „Vegetarier/Veganer in betagtem Alter. Veggie-Senioren ein Vorbild für die Jüngeren?“ weiterlesen

Kartoffelgratin [vegetarisch]

Es wird einmal wieder Zeit für ein neues Rezept ;). Dieses Mal ein wenig anders als sonst. Denn dieses Rezept hier ist vegetarisch und nicht vegan.
Im Grunde genommen ist es ein simples Gericht. Kartoffeln, Sahne, Käse und Gewürze. Dazu ein frischer Salat. Und schon hat man eine richtig leckere Mahlzeit ;). „Kartoffelgratin [vegetarisch]“ weiterlesen

Warum überhaupt diese Grillerei? Es geht auch vegan-vegetarisch.

Sommerzeit ist Grillzeit. Die Phase im Jahr, in der viele sich darüber freuen sich auf den Balkon oder die Terrasse zu stellen und mit Freunden oder Familie zusammen zu grillen.
So wandern dann in den Supermärkten mal wieder vermehrt verpackte Fleischstücke übers Kassenband, während Werbetafeln mit lächelnden Menschen, die vor einem Grill stehen und sich auf das frisch zubereitete Essen freuen.
Die Sonne lacht, der Grill ist erhitzt und das Stück Fleisch wird gewendet. Doch warum? „Warum überhaupt diese Grillerei? Es geht auch vegan-vegetarisch.“ weiterlesen