Reis mit Kokos-Curry-Gemüse

Letztens gekocht, für lecker befunden und jetzt online ;).

Reisgerichte sind schon was Tolles, wie ich finde. Bis vor einiger Zeit habe ich ja eher selten Reis gegessen. Wenn, dann lag mein Schwerpunkt eher auf Nudeln oder Kartoffeln. Na ja, das kann auch damit zu tun haben, dass ich mich momentan viel an der japanischen Küche orientiere und da so einiges ausprobiere :).

Wie dem auch sei, alles was ihr für dieses Gericht hier benötigt, sind folgende Zutaten:

  • 125g Jasminreis
  • 50g Bambussprossen
  • 1 Paprika
  • 50g Lauch
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 3 EL gelbes Curry
  • 1 TL Knoblauch
  • 2 EL getrockneten Ingwer
  • 1 TL Olivenöl

Zuerst den Reis nach Anleitung zubereiten.

Währenddessen das Olivenöl in eine Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Dann die Paprika und den Lauch klein schneiden und für ein paar Minuten anbraten.

Als nächstes die Hitze etwas runter drehen und die Kokosmilch zu dem Gemüse hinzugeben. An dieser Stelle die Bambussprossen sowie das Knoblauch, den Ingwer und das Currypulver hinzugeben und alles ca. 10 Minuten vor sich hinköcheln lassen.

Zu guter Letzt alles in einen Teller geben, schön anrichten, fertig ;).
(Ich habe noch ein paar Nori-Flocken darüber gegeben. Doch das ist optional.)

Reis_mit_Kokos

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen!

Advertisements

Mochi もち (Reiskuchen)

こんにちは ^^

Mochi もち- das sind kleine Reiskuchen, die, wie der Großteil japanischer Wagashi (Süßspeisen) schon von Haus aus vegan sind ;).
Üblicherweise werden sie aus Klebreis oder Reismehl hergestellt und sind entweder süß oder herzhaft. So kann man Mochi so essen, oder aber auch mit Füllung genießen. Da sind der eigenen Fantasie im Endeffekt keine Grenzen gesetzt. „Mochi もち (Reiskuchen)“ weiterlesen

Bulgur mit Spinat

Das erste Mal kennengelernt habe ich Bulgur durch die türkische Küche. Denn Bulgur-Salat ist einfach super lecker. Kann ich jedem nur empfehlen mal auszuprobieren ;).
Doch auch so lässt sich mit Bulgur so einiges zubereiten. Daher heute mal eine Variante für den schnellen Appetit zwischendurch: Bulgur mit Spinat. „Bulgur mit Spinat“ weiterlesen

Onigiri 御握り (Reisbällchen)

こんにちは ^^

Onigiri. Das sind gewürzte Reisbällchen. Vorwiegend in Dreiecksform, gefüllt mit Gemüse, Obst oder auch Fisch und mit Nori-Algen umhüllt.
Als traditionelles Fast-Food sind Onigiri in Japan sehr beliebt. Und ich muss sagen, obwohl ich ja schon so ein ziemlicher Sushi-Fan bin, Onigiri 御握り mag ich noch um einiges mehr. Zum einen, weil diese kleinen Reis-Sandwiches einfach super lecker sind. Und zum anderen, weil sie sich ziemlich leicht und ohne viel Aufwand zubereiten lassen ;). „Onigiri 御握り (Reisbällchen)“ weiterlesen