[Kurzfahrplan 2018] – Wie es mit „Wir essen Pflanzen“ weiter gehen soll.

In den letzten Monaten habe ich das Bloggen ein wenig schleifen lassen. Es fehlte mir ehrlich gesagt oft an Muse und Lust diese Seite hier wieder mit neuen Inhalten zu füllen. Aber auch mich in die Küche zu stellen und Rezepte auszuprobieren.
Kurz gesagt habe ich mir eine längere Auszeit genommen und mich dabei, teilweise mehr oder auch weniger sinnvoll, anderen Inhalten meines Lebens gewidmet. „[Kurzfahrplan 2018] – Wie es mit „Wir essen Pflanzen“ weiter gehen soll.“ weiterlesen

Advertisements

Pizzaschnecken <3

Lange, lange ist es her, mir erscheint es ehrlich gesagt fast schon wie eine Ewigkeit, seit ich mal wieder ein neues Rezept hier veröffentlicht habe. Doch das hole ich jetzt hiermit einmal nach ;). „Pizzaschnecken <3“ weiterlesen

[Minimalistischer leben] – Ein Jahr Minimalismus. Was hat es gebracht?

Seit ich im Dezember 2016 das Buch Magic Cleaning von Marie Kondo gelesen habe, hat sich so einiges getan. Zwar hatte mich das Thema bereits vorher hier und da gestreift, doch richtig gepackt hat es mich, als ich die KonMarie Methode für mich entdeckte.
Und seitdem hat sich so einiges getan.
Ich würde mich dennoch nicht als Minimalistin bezeichnen. Selbst wenn mein Kleiderschrank mit unter 50 Kleidungsstücken wohl etwas anderes vermuten ließe. „[Minimalistischer leben] – Ein Jahr Minimalismus. Was hat es gebracht?“ weiterlesen

Aus Versehen Tierprodukte essen… Ist man dann noch Veganer?

Als Veganer versucht man ja so gut wie möglich Tierprodukte zu meiden. Und wenn möglich, dann in so gut wie allen Lebensbereichen. Wobei eine 100-prozentig vegane Lebensweise nicht ganz möglich ist.
Doch wie sieht es aus, wenn man aus Versehen doch mal ein Tierprodukt isst? Ist man dann immer noch Veganer? Oder theoretisch eigentlich nicht mehr? Ist es dann heuchlerisch sich noch Veganer zu nennen? „Aus Versehen Tierprodukte essen… Ist man dann noch Veganer?“ weiterlesen

Christmas Bakery – Vegane Lebkuchen mit Himbeerglasur

Bald ist wieder Weihnachten. Nicht mal mehr ein Monat. Was gibt es da Schöneres als den Geruch frisch gebackener Lebkuchen?
Ich hatte auf diesem Blog mal ein Rezept für vegane Lebkuchen veröffentlicht, doch irgendwie ist dieses aufgrund technischer Vorgänge verloren gegangen. Daher dachte ich mir, veröffentliche ich doch mal eine neue Version. Ein Update sozusagen :). „Christmas Bakery – Vegane Lebkuchen mit Himbeerglasur“ weiterlesen

„Pflanzen sind auch Lebewesen.“

Nach gut über 3,5 Jahren als Veganer kann ich schon gar nicht mehr zählen wie oft ich dieses Argument nun schon gehört habe. Pflanzen sind auch Lebewesen. Oder Pflanzen haben auch Gefühle. So werden in Diskussionen dann nicht selten Pflanzen mit Tieren als Lebewesen gleichgesetzt. Manchmal ist dann sogar von Doppelmoral der Vegetarier und Veganer die Rede. Denn man rede ja von Tierleid, beachte dabei aber nicht das Pflanzenleid.  „„Pflanzen sind auch Lebewesen.““ weiterlesen

[Minimalistischer leben] – Minimalismus, eine Luxussache?

Gerade als Veganer bekommt man des Öfteren zu hören, die Entscheidung zum Verzicht bestimmter Produkte, in diesem Sinne Tierprodukte, sei eine Luxussache. Soll meist heißen es gehe einem schlichtweg zu gut. Denn vegan zu leben ist zum Einen zu teuer oder aber, wie gesagt, es geht einem zu gut. Nur weil man in die Zivilisation der Ersten Welt geboren wurde, kann man sich Gedanken um Tierethik machen. Anderswo hätte man gar nicht den Raum dafür, denn anderswo sind andere Dinge wichtiger.
In gewisser Art und Weise betrachte ich vegan zu leben auch als einen Lebensstil, der vorrangig aus dem Luxus der Gesellschaftsstrukturen der Ersten-Welt-Zivilisation geboren wurde. „[Minimalistischer leben] – Minimalismus, eine Luxussache?“ weiterlesen

What The Health – Veganerpropaganda oder informative Dokumentation?

Wer kennt noch nicht die Dokumentation „Cowspiracy„? Wer sie bislang nicht gesehen hat, sollte dies auf jeden Fall nachholen. Denn sehenswert und vor allem informativ ist der Inhalt dieser Dokumentation auf alle Fälle. Doch trifft das auch auf den Nachfolger „What The Health“ von Kip Andersen und Keegan Kuhn zu?  „What The Health – Veganerpropaganda oder informative Dokumentation?“ weiterlesen