Frühlingssalat mit weißem Spargel.


Nachdem es mir letztes Mal der grüne Spargel angetan hat, so ist es dieses Mal der weiße Spargel ;).

Ich denke Rezepte wie Spargel mit Sauce Hollandais, auch in der veganen Version, kennt wohl jeder. Von daher gibt es heute, auch passend zum Frühling, einen schön fruchtig, leichten Frühlingssalat ;).
Alles was ihr für eine Portion benötigt, sind folgende Zutaten:

  • 100g weißen Spargel
  • 1/2 Avocado
  • ca. 6 mittelgroße Erdbeeren
  • ca. 100g Ruccola
  • eine handvoll Cashewkerne

Für das Dressing:

  • 2 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Balsamico Creme
  • ca. 20ml Wasser

 

Und so geht´s:

Zuerst einen Topf mit ca. einem Liter Wasser und einem Teelöffel Zucker zum Kochen bringen, den Spargel waschen, schälen, in der Mitte teilen und für ca. 8-10 Minuten kochen.

Währenddessen den Ruccola waschen, die Avocado in Stücke schneiden, genauso wie die Erdbeeren und auf einem Teller verteilen.

Als nächstes den Spargel dazu legen, das Dressing anrühren und zusammen mit den Cashewkernen über den Salat geben. Fertig ;).

Salat

Schon hat man einen fruchtig-süßen Frühlingssalat mit weißem Spargel.

Salat2
Frühlingssalat

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen!

Advertisements

19 Kommentare zu „Frühlingssalat mit weißem Spargel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s